Pferdedecken, Weidedecken, Winterdecken - Fedimax Blog
Google Analytics deaktivieren

Pferdedecken - Weidedecken - Winterdecken - Ekzemerdecken ...

Ekzemerdecken

Ekzemerdecke Shetty

 
08.05.2013 15:41 Uhr

Nun ist sie endlich da. Die warme Jahreszeit! Doch mit ihr leider auch die beginnende Fliegen und Bremsenzeit. Die Pferde freuen sich auf ihren Weidegang im grünen Gras. Bei manchen Pferden und Ponys fängt aber auch gerade zu dieser Jahreszeit das leidige Thema Sommerekzem an. Sommerekzem erkennt man meist daran das sich die Pferde überall schubbern und sich Mähne, Scheif und Fell abrubbeln - in den schlimmsten Fällen richtig blutig. Die Kriebelmücke ist meist der Hauptübeltäter für diese Krankheit. Am häufigsten betroffensten sind u.a. auch Ponys und Kleinpferde. Shetlandponys leiden sehr oft am Sommerekzem.

Daher empfehlen wir eine Ekzemerdecke Shetty beim Weidegang für die kleinen Ponys. Eine Ekzemerdecke Shetty ist eine Ekzemerdecke die aufgrund der geringen Abmessungen auf Shetlandponys passt. Man sollte darauf achten das die Ekzemerdecke Shetty ein großes Halsteil besitzt damit der Hals des Ponys auch während des Kopfsenkens, zum Beispiel beim Gras fressen, noch geschützt ist. Denn gerade dann wird der Hals des Shettys wesentlich länger. Auch ein extra großer Bauchlatz sollte an der Ekzemerdecke Shetty nicht zu vermissen sein.  Dieser soll den Bauch des Ponys vor den lästigen Biestern schützen und zwar insbesondere die Bauchmittelnaht vor Kriebelmücken-Attacken.

Größe Ekzemerdecke Shetty

Da Shetlandponys sehr klein sind ist es meist etwas schwer passende Ekzemerdecken für Shettys zu finden. Meist sind diese in der Seitennaht eher zu lang. Doch bei manchen Herstellern gibt es passende Ekzemerdecken für Shettys. Meist dann schon ab der Rückenlänge 95 cm und den Seitenlängen dementsprechend gekürzt. Es ist sehr wichtig auf eine gute Passform bei Ekzemerdecken Shetty zu achten. Die Ponys haben die Ekzemerdecken meist 24 Stunden am Tag an. Eine nicht passende Ekzemerdecke könnte Scheuerstellen verursachen oder das Pony in seiner Bewegungsfreiheit einschränken. Damit würde sich das Pony nicht wohl fühlen. Manche Pferdedecken Hersteller bieten eine kostenlose Passformberatung an. Diese ist auf jeden Fall zu empfehlen, denn somit verringert man das Risiko eine falsche Größe bei der Ekzemdecke zu bestellen.

Ekzemerdecke Shetty