Pferdedecken, Weidedecken, Winterdecken - Fedimax Blog
Google Analytics deaktivieren

Pferdedecken - Weidedecken - Winterdecken - Ekzemerdecken ...

Gamaschen für Pferde

Gamaschen für Pferde

 
30.01.2012 09:20 Uhr

Kundenanfrage bezüglich Entscheidungshilfe für Gamaschen für Pferde

Ich habe Interesse an den Pferdegamaschen. Ich schwanke zwischen der Größe L und XL für die Hinterbeine. Vorne wäre Größe M. Bei den Hinterbeinen meiner Stute sind die Fesselgelenke nie ganz klar gewesen seit ich sie habe. Hinten liegt ihre Schwachstelle. Ich hab hinten ca. 29 cm Länge und 33 cm Umfang gemessen. Nun weiß ich nicht, ob ich mit Größe L richtig liege. Nicht, dass diese zu eng sind, oder ob es vielleicht sogar hilft, dass ihre Gelenke dadurch klarer werden. Nach dem Reiten sind sie es fast. Haben die Pferdegamaschen auch eine gute Stützfunktion? Beim Reiten hat sie sich neulich vertreten und war gute zwei Wochen lahm, außer im Schritt. Da würde ich gerne mit den Gamaschen Pferd vorbeugen!
 
Ich hätte sonst Interesse an dem 4er-Set aus M und L in schwarz.
Vielleicht haben Sie da mehr Erfahrungen als ich und können mir vielleicht bei der Entscheidung weiterhelfen!

Unsere Empfehlung:

bei einem Fesselkopfumfang von 33 cm können Sie auf keinen Fall bei den normalen Fesselkopfgamaschen Gr. L nehmen. Diese wären viel zu eng und würden den Lymphfluss am Bein Ihres Pferdes einschränken. Davon würden wir Ihnen dringend abraten.

Antwort der Kundin:

Wäre die Größe L bei den anatomischen Gamaschen für Pferde denn möglich? Heute waren wir nicht unterwegs und die Fesseln sind nicht klar. Diese klingen jedoch ab, wenn sie in Bewegung ist. Daher meine Zweifel mit der Größe bei den Pferdegamaschen.

Unsere Antwort:

wir würden Ihnen zur Beseitigung der Problematik der angelaufenen Beine Ihres Pferdes etwas ganz anderes empfehlen.
Und zwar die Ceramic Energy Stallgamaschen. Ausführliche Informationen dazu finden Sie >>> hier <<<

Stallgamaschen mit Keramikstoff