Pferdedecken, Weidedecken, Winterdecken - Fedimax Blog
Google Analytics deaktivieren

Pferdedecken - Weidedecken - Winterdecken - Ekzemerdecken ...

Regendecken

Regendecke 135

 
07.07.2014 12:03 Uhr

Eine Regendecke 135 cm ist für Kleinpferde Rassen wie beispielsweise Deutsches Reitpony, Haflinger, Fjordpferd, Quarter Horse, Araber und viele andere geeignet. Manchmal passt diese Größe auch auf Großpferde mit einem extrem kurzen Rücken und einem schmalen Brust- und Halsbereich, wie sie z.B. Vollblüter haben.

Um die richtige Größenauswahl einer Regendecke 135 zu treffen, sollte man die Rückenlänge des Kleinpferdes messen. Dabei misst man am besten von kurz vor dem Widerrist bis zum Schweifansatz des Pferdes. Zum Messen verwendet man am besten ein Maßband, das man direkt auf die Rückenlinie legt. In der Regel liegt die Rückenlänge bei Kleinpferden mit einem Stockmaß von 148 cm - 160 cm um die 135 cm. Bei einem Haflinger zum Beispiel der ein Stockmaß von 148 cm hat und eine gemessene Rückenlänge von 130cm ist eine Regendecke 135 cm meist passend.

Doch nicht nur die Rückenlänge des Pferdes ist bei der Regendecken Auswahl entscheidend. Es gibt viele verschiedene Regendecken Schnitte. Nicht jedes Kleinpferd hat auch die selbe Figur und Körperform. Ein kräftiger Tinker mit einer breiten Brust und einem kräftigen Hals benötigt einen anderen Regendecken Schnitt als ein schlanker schmalbrüstiger Vollblüter oder Araber. Beide Pferde können aber durchaus die gleiche Rückenlänge haben. Aus diesem Grund ist die reine Größenauswahl nach der gemessenen Rückenlänge allein viel zu ungenau.

Es gibt auch Regendecken mit High Neck. Dies ist ein halbes Halsteil das an der Regendecke mit dran genäht ist. Auch bei einem High Neck sollte man darauf achten, ob es für das Pferd geeignet ist. Das High Neck sollte für den Pferdehals weder zu groß noch zu klein sein. Im Hals- und Brustbereich gibt es viele verschiedene Deckenschnitte. Daher sollte dies gut überprüft werden. Von Hersteller zu Hersteller sind die Deckenschnitte meist sehr unterschiedlich.

Manche Pferdedecken Hersteller bieten jedoch auch den Service einer kostenlosen Passformberatung an. Hierfür benötigt man ein paar Daten des Pferdes. Bei der Passformberatung wird die Passform des Pferdes mit den unterschiedlichen Pferdedecken Schnitten verglichen und so kann eine passende Regendecke 135 empfohlen werden. Die Regendecke sollte das Pferd in keinster Weise in der Bewegungsfreiheit einschränken. Mit einer gut passenden Regendecke 135 kann sich das Pferd beim Weidegang auch im Regen wohl fühlen.

Regendecke 135