Pferdedecken, Weidedecken, Winterdecken - Fedimax Blog
Google Analytics deaktivieren

Pferdedecken - Weidedecken - Winterdecken - Ekzemerdecken ...

Pferdedecken News

Weidedecke mit Halsteil

 
24.04.2014 15:20 Uhr

Es gibt viele verschiedene Weidedecken für Pferde. Weidedecken für das Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Je nachdem wie die Temperaturen und Wetterverhältnisse sind, kann man eine Weidedecke seinem Pferd auflegen. Die Weidedecke soll das Pferd zum Beispiel im Sommer vor Fliegen oder UV-Strahlung schützen oder auch im Winter vor Nässe und Kälte. Weidedecke mit Halsteil

Bei einer Weidedecke, die beispielsweise das Pferd vor Regen schützen sollte, ist eine Weidedecke mit Halsteil von Vorteil. Die wasserdichte Weidedecke mit Halsteil schützt das Pferd somit auch am Hals vor Regen. Doch nicht nur um das Pferd vor Regen zu schützen ist eine Weidedecke sinnvoll. 

Auch im Kampf gegen Fliegen und andere Insekten, die sobald es wärmer wird, wieder unsere Pferde belästigen, ist eine Weidedecke mit Halsteil als Fliegendecke sehr praktisch. Bei der Weidedecke mit Halsteil für den Sommer zum Schutz vor Insekten sollte man darauf achten, dass das Halsteil lange genug ist. Wenn das Pferd den Kopf zum Beispiel beim Grasen senkt, sollte der Hals des Pferdes mit dem Halsteil noch geschützt werden. Oftmals sind die Halsteile eher zu kurz und bedecken somit beim Senken des Kopfes nur noch den halben Hals des Pferdes.

Bei einer Weidedecke egal ob mit Halsteil oder ohne Halsteil sollte man darauf achten, dass diese die Bewegungsfreiheit des Pferdes nicht einschränkt, denn gerade auf der Weide toben die Pferde gerne und buckeln. Dies ist sehr wichtig für das Pferd. Mit einer Weidedecke, die die Bewegungsfreiheit einschränkt kann das Pferd den Weidegang nicht optimal geniessen. Nicht passende Weidedecken gehen oftmals sehr schnell beim Toben der Pferde kaputt. Die Kräfte der Pferde liegen im Tonnenbereich. Um eine nicht passende Weidedecke zu "sprengen" muss ein Pferd nicht viel buckeln. Auch beim Wälzen brauchen die Pferde Platz in der Decke. Das heisst jedoch nicht, dass die Decke lieber eine Nummer zu groß genommen werden sollte. Um eine passende Weidedecke für Ihr Pferd zu finden, bieten wir eine kostenlose Passformberatung an.

Wasserdichte Weidedecke mit Halsteil