Punkierain 3 in 1 Regendecke - Ekzemerdecke - Fliegendecke


Artikelnummer 13833-125


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Punkierain 3 in 1: Regendecke - Fliegendecke - Ekzemerdecke

  • Außenmaterial der Ekzemdecke oben: 1200 Denier wasserdichtes Polyestermaterial 
    Atmungsaktivität: 8000 g/qm/24 h gem. ASTM E 96
  • Innenfutter der Fliegendecke im oberen Bereich: Polyester
  • Außenmaterial unten: extrem feinmaschiges, robustes und wasserabweisendes Fliegenschutzmaterial
  • die Fliegendecke / Ekzemerdecke ist mit einem fest angenähtem Halsteil ausgestattet, welches mit 3 Klettverschlüssen unten zu schließen ist und vorne mit 2 Klettverschlüssen am Halfter befestigt werden kann.
    Material des Halsteils: gleiches wasserdichtes Material wie Oberstoff der Pferdedecke
  • Auch bei dieser Ekzemdecke gewährleisten die großzügigen Gehfalten im Schulterbereich ausreichend Bewegungsfreiheit für das Pferd.
  • Der separate Bauchlatz ist extra groß, damit ein Großteil des Bauches abgedeckt ist. Für eine optimale Passform an die Bauchrundungen des Pferdes sind vorne und hinten elastische Einsätze (siehe Foto Bereich A). Eingehängt wird er beidseitig mit jeweils 3 Karabinerhaken, die wiederum an elastische Gurte mit Weitenverstellung angebracht sind. Die Breite des Bauchlatzes beträgt bei Gr. 145 cm ca. 60 cm (siehe Foto Bereich B)
  • die Ekzemerdecke wird vorne mit 2 Brustverschlüssen geschlossen
  • elastische Hinterhandbegurtung stabilisiert den Sitz an der Hinterhand. Zusätzlich haben Sie auch noch die Möglichkeit einen Schweifriemen an der Ekzemerdecke zu befestigen.

Farbe: silber-grau

Waschanleitung: >>> Bitte hier klicken

Diese kombinierte Regen - Fliegendecke / Regen - Ekzemdecke ist ideal für unbeständige Sommer-Regentage. Man weiß morgens nicht, ob es tagsüber hin und wieder mal regnet oder vielleicht die Sonne wieder rauskommt. Eine normale Regendecke ist zu warm - eine reine Fliegendecke oder Ekzemerdecke wird "patschnass". Diese Kombi Pferdedecke hält den empfindlichen Rückenbereich Ihres Pferdes trocken und bietet im unteren Bereich ausreichend Belüftungsmöglichkeit und Fliegenschutz in der warmen Jahreszeit. Ist es schwülwarm nach einem Regenschauer kommen Kriebelmücken und Bremsen wieder. Diese Kombi - Regendecke schützt auch Ihr Pferd mit Sommerekzem bei unbeständigem Sommerwetter ohne daß Sie Gefahr laufen, daß Ihr Pferd stundenlang mit einer nassen Ekzemdecke herumlaufen muß und auskühlt.

Diese Decke ersetzt selbstverständlich KEINE Ekzemerdecke bei heißem Wetter. Dies ist eine Zusatzdecke bei entsprechenden Wetterverhältnissen mit Regen.

Diese Decke darf auf keinen Fall für Pferde mit Winterfell verwendet werden. Es handelt sich um eine reine Sommer-Regendecke, weder um eine Übergangsdecke noch um eine Decke für den Wintereinsatz.

Achtung: Brustschnallen, Karabinerhaken, D-Ringe und Laschen dienen der besseren Anpassbarkeit der Pferdedecken und einfacheren Handhabung. Diese sind als Sollbruchstelle ausgelegt, d.h. im Falle übermäßiger Krafteinwirkung (z.B. Pferd bleibt mit der Decke irgendwo hängen ...)  können Sie brechen und können helfen die Pferdedecke vor schwereren Beschädigungen zu schützen.

➜ Bevor Sie sich für den Kauf zu dieser Regendecke entscheiden, möchten wir Sie bitten sich auch die folgenden Informationen durchzulesen - bitte klicken Sie auf folgenden link:

>>>Haltbarkeit von Pferdedecken

Passform-Ratgeber:

Top-Passform für schmalere bis normale Pferdetypen 

  • Brust: schmal bis normal
  • Hals: schmal bis normal

nicht geeignet für

  • breite Pferde mit kräftigem Hals
Kaufberatung >>     Pferdedecken Größe Beratung

Grössenermittlung für Pferdedecken

Massband vor dem Widerrist anlegen und im Rückenverlauf bis zum Schweifansatz messen = Rückenlänge des Pferdes

Bitte vergleichen Sie NICHT mit Pferdedecken anderer Hersteller, denn jede Pferdedecke fällt anders aus. Wir benötigen für die richtige Größenauswahl das gemessene Mass an IHREM Pferd. Bitte verlassen Sie sich nicht auf das Maß Ihrer bisherigen Pferdedecken - Marke. Jeder Hersteller hat eine andere Passform, und bei gleicher Deckenlänge kann die eine Pferdedecke Ihrem Pferd gut passen, die andere sitzt überhaupt nicht.

Aber bitte wählen Sie die Größe der geeeigneten Pferdedecke für Ihr Pferd nicht nur nach der gemessenen Rückenlänge = Pferdedecken Größe aus, sondern beachten Sie auch die Passform im vorderen Bereich der Pferdedecke.

Wichtig ist der Körperbau des Pferdes im Schulter-, Brust-, Hals- und Widerristbereich, denn genau an diesen Stellen sollte eine Pferdedecke gut sitzen, um schmerzhafte Scheuer- oder Druckstellen zu vermeiden.

Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...