Abschwitzdecke fedimax ® Ceramic Energy Fleece


Artikelnummer 13007-115


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Abschwitzdecke Ceramic Energy Fleece - Wellness für Ihr Pferd

Aktivieren Sie das Beste in Ihrem Pferd durch die Abschwitzdecke mit Infrarot-Effekt

  • Diese Pferdedecke ist Abschwitzdecke und Keramikdecke in einem
  • Abschwitzdecke Außenmaterial: Antipilling Fleece
  • Abschwitzdecke Innenmaterial: 100% Ceramic Cooldry Polyester (eingeschmolzene Keramik-Balls)
    Die Abschwitzdecke besteht aus 2 Stoff-Lagen und ist somit etwas dicker. Die beiden kombinierten Funktionsmaterialien sorgen für eine perfekte Abschwitzfunktion.
  • Die Abschwitzdecke ist mit einer Kreuzbegurtung ausgestatte.
    die Kreuzbegurtung ist beidseitig abnehmbar!
  • vorne mit 2 Brustschnallen, die in der Weite regulierbar sind, zu verschliessen. Darunter befindet sich noch ein Klettverschluß.
  • hinten mit Schweifriemen

Unter der Vielzahl von Abschwitzdecken nimmt diese Abschwitzdecke aufgrund Ihrer Ausführung eine Sonderstellung ein. Sie können die Abschwitzdecke vor und nach dem Reiten verwenden. Sie kaufen hier eine Abschwitzdecke, die gleichzeitig Abschwitzfunktion übernimmt und die Muskulatur tief durchwärmt. Eine einmalige Anschaffung. Ihr Pferd wird es Ihnen mit optimaler lockerer Muskulatur danken. 

Das Besondere des Keramikstoffes, der bei dieser Abschwitzdecke eingesetzt wird:

Durch das punktuelle Anliegen der halbrunden Ceramic-Balls am Körper kann die lokale Luftzirkulation begünstigt werden. Sowohl aufgrund der verwendeten Außen- wie auch Innenmaterialen, sowie der halbrundförmigen Gestaltung der Ceramic-Balls und rastermäßigen Anordnung wird eine hohe Atmungsaktivität der Abschwitzdecke und somit ein schneller Abschwitzeffekt erreicht. Neben der guten Abschwitzfunktion bevorzugen unsere Kunden diese Ceramic energy Abschwitzdecke auch vor und nach dem Reiten bei Pferden mit Rückenproblematiken.

Farbe: schokobraun

Die gleiche Materialkombination finden Sie auch bei unserer Fleece-Ausreitdecke.

Informationsseiten - Anwendungsempfehlung zu fedimax Ceramic Energy ®

Informationen

Chinesischer Keramikstoff - fedimax ceramic energy


Wir führen auch Keramik Winterdecken und Regendecken.

Produktvergleich

von 2 Fleece- Abschwitzdecken mit Einsatz von keramischem Material:

 
Marke fedimax® back on track®
  fedimax®
Ceramic Energy Fleecedecke
Back on Track® Fleecedecke
Farbe: schokobraun schwarz und blau
Material: Polyester mit eingeschmolzenen
Ceramic Balls
Pulverisierte Keramik in
Polyestergewebe eingeschmolzen
Größen: 125 - 165 cm 115 - 165 cm
  Kreuzbegurtung Kreuzbegurtung
     
Stand: 16.07.2009


Back on Track ® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Back on Track AB, Schweden

Anwendungsempfehlung:
Die Abschwitzdecke sollte am Anfang eine halbe Stunde bis maximal 4 Stunden angelegt werden. Bitte langsam steigern. Mit Hilfe dieses Materials wird die Muskulatur erwärmt.
Daher empfehlen wir den Einsatz dieser Abschwitzdecke insbesondere zum Aufwärmen vor dem Reiten oder zur Entspannung der Muskulatur nach dem Reiten in der Box.

waschbar bei 30 Grad - die Keramik-Balls sind selbstverständlich waschstabil, da diese fest mit dem Cool-Dry-Polyester verschmolzen sind.

Hinweis zur Größenauswahl: Rückenlänge: fällt eher etwas knapper aus.

Kaufberatung >>  Pferdedecken Größe Beratung

Grössenermittlung für Pferdedecken

Massband vor dem Widerrist anlegen und im Rückenverlauf bis zum Schweifansatz messen = Rückenlänge des Pferdes

Bitte vergleichen Sie NICHT mit Pferdedecken anderer Hersteller, denn jede Pferdedecke fällt anders aus. Wir benötigen für die richtige Größenauswahl das gemessene Mass an IHREM Pferd. Bitte verlassen Sie sich nicht auf das Maß Ihrer bisherigen Pferdedecken - Marke. Jeder Hersteller hat eine andere Passform, und bei gleicher Deckenlänge kann die eine Pferdedecke Ihrem Pferd gut passen, die andere sitzt überhaupt nicht.

Aber bitte wählen Sie die Größe der geeeigneten Pferdedecke für Ihr Pferd nicht nur nach der gemessenen Rückenlänge = Pferdedecken Größe aus, sondern beachten Sie auch die Passform im vorderen Bereich der Pferdedecke.

Wichtig ist der Körperbau des Pferdes im Schulter-, Brust-, Hals- und Widerristbereich, denn genau an diesen Stellen sollte eine Pferdedecke gut sitzen, um schmerzhafte Scheuer- oder Druckstellen zu vermeiden.

Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...