Ich lehne das Setzen von Cookies ab: hier klicken (Google Analytics deaktivieren)
Pferdedecken, Weidedecken, Winterdecken - Fedimax Blog

Pferdedecken - Weidedecken - Winterdecken - Ekzemerdecken ...

Pferdedecken News

Pferdedecken richtig verschnallen und anpassen

 
15.02.2018 16:10 Uhr

Eine optimal sitzende Pferdedecke ist für das Wohlbefinden unserer Pferde enorm wichtig.

Das ist auch der Grund, warum wir verschiedene Pferdedecken-Schnitte anbieten. Bei gleicher gemessenen Rückenlänge können 2 Pferde im Brust-Hals-Schulter-Widerristbereich anatomisch völlig unterschiedlich gebaut sein. Diesen Unterschieden versuchen wir durch die zahlreichen Deckenschnitte gerecht zu werden. Ein Araber mit einer Rückenlänge von 135 cm benötigt mit Sicherheit einen anderen Deckenschnitt als ein Tinker, Warmblut oder Quarter Horse mit gleicher Rückenlänge.

Neben der Auswahl der am besten geeigneten Passform für das jeweilige Pferd ist jedoch auch noch die richtige Anpassung der Pferdedecke vor Ort auf dem Pferd extrem wichtig. Hier ist der Besitzer selbst gefordert.

Anbei die wichtigen Punkte, die beim Auflegen und Anpassen der Decke durch den Besitzer beachtet und kontrolliert werden sollten.

Auflegen der Pferdedecke Regendecke Cavallo Testsieger

Es ist ganz wichtig, dass die Pferdedecke deutlich VOR das Schulterblatt gelegt wird und am Schweifansatz endet. Hängt die Decke über den Schweifansatz hinaus entsteht zuviel Zug auf den Brust-Hals-Widerrist-Bereich. Ist die Decke mit einem Fleecefutter ausgestattet, so wird dieser Effekt noch verstärkt (da Fleecefutter im Vergleich zu glattem Innenfutter eher eine gewisse "Bremsfunktion" auf dem Pferdefell ausübt). Es entsteht enormer Zug nach hinten - Muskelverspannungen, Druck- und Scheuerstellen sind vorprogrammiert.

Verschnallen der Pferdedecke

Unsere Pferdedecken sind mit in der Weite verstellbaren Brustverschlüssen ausgestattet, sodass ein individuelles Anpassen an die jeweilige Pferdestatur möglich ist. Dies erfordert jedoch einiges an "Fingerspitzengefühl". Sie als Pferdebesitzer sind hier gefordert. Überprüfen Sie mit welcher Einstellung die Decke am besten auf Ihrem Pferd liegt, damit es sich unter der Decke wohl fühlen kann.

Bitte verschnallen Sie die Decke vorne so eng, dass sie auch in der Bewegung VOR dem Schulterblatt liegen bleibt. Gleichzeitig darf die Verschnallung aber nicht so eng sein, dass das Pferd in der Decke eingeschnürt wird. Ist die Decke im Brustbereich zu weit verschnallt rutscht sie in der Bewegung auf das Schulterblatt und blockiert hier. Dabei erweckt die Decke den Eindruck sie sei zu eng - in Wirklichkeit ist der Halsbereich jedoch zu weit.

Lage der Gehfalte:

Unsere Pferdedecken verfügen über eine Gehfalte. Die Gehfalte muss im Bereich des Buggelenks liegen. Liegt diese zu weit seitlich oder steht sie bereits im Stand unter Spannung und kann ihre eigentliche Funktion nicht mehr erfüllen, können folgende Probleme an der Pferdedecke vorhanden sein:

Decke ist 

  • vorne zu eng
  • vorne zu weit verschnallt und rutscht nach hinten auf das Schulterblatt
  • hinten zu lang und zieht sich nach hinten

Pferde mit Regendecke beim WaelzenKreuzbegurtung

Die Kreuzbegurtung muss so locker verschnallt werden, dass das Pferd auch beim Wälzem und sich Hinlegen noch ausreichend Bewegungsfreiheit unter der Decke hat und in der Mittelhand nicht wie eine "Wurst" verschnürt wird.

Hinterhandbegurtung

Unsere Pferdedecken sind mit einer weichen elastischen Hinterhandbegurtung ausgestattet.

Es ist ganz wichtig, dass auch diese elastische Hinterhandbegurtung locker am Pferdebein verschnallt wird. Wird sie fälschlicherweise auf "Zug" verschnallt, zieht es die ganze Decke durch die Bewegung des Pferdes nach hinten. Auch hier würde wieder enormer Druck auf den Brustbereich entstehen.

Bitte überprüfen Sie den Sitz der Regendecke auf Ihrem Pferd in regelmäßigen Abständen, Pferde verändern sich - bauen Muskulatur auf, nehmen zu oder ab, wachsen noch etc. 

So werden Sie langfristig viel Freude an einer fedimax Decke haben - das sagen auch unsere Kunden >>> klick <<<


 
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €

Fragen / Kontakt

email an fedimax

Fan werden

fb t YT Pferdedecken, Weidedecken, Winterdecken - Fedimax Blog

Newsletter

Pferdedecken, Weidedecken, Winterdecken - Fedimax.de

Fedimax aktuell

10.07.2018 12:27
Fliegendecke 155 cm

06.07.2018 11:02
Fliegendecke mit Bauchlatz

05.07.2018 12:59
Fesselkopfgamaschen

30.05.2018 12:24
Zebra Fliegendecke fuer Hannoveraner

28.05.2018 13:45
Ekzemerdecke fuer Tinker